Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Zölibat
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Zitat:
Mutet es doch noch immer etwas seltsam an, dass beispielsweise sämtliche Gläubigen den Pfarrer mit "Vater" ansprechen, während dessen leibliche Kinder ihn "Onkel" nennen...
aus:
"So komme ich in die Hölle", Jörg Schneider
Ne platonische Liebe
im Zelt und
auf der Hütten, da gibt's ka Sünd...
Normalerweise interessiert es mich nicht die Bohne, was Menschen alles so privat treiben, aber "Enthaltsamkeit" predigen und "Rumpoppen wenn's passt" ist nun mal was anderes...
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Zölibat
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Oh, da habe ich eine interessante Bemerkung in mykath von Franz O. gesehen:
Zitat:
Die Begegnung mit dem Lakaien Putins und dem Speichellecker des reaktionären Rußlands hätte sich Franz, wäre er intelligent gewesen, auch sparen können.

Klar, dieser erzreaktionäre Oberpfaffe aus Rußland muß ja für christliche Schwule ein rotes Tuch sein... In Rußland begegnet man Schwulen ja nicht mit
Mitleid, Achtung und Takt....
Bild
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Zölibat
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 21:14 
Offline

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 22:45
Beiträge: 226
ullr hat geschrieben:
Oh, da habe ich eine interessante Bemerkung in mykath von Franz O. gesehen:
Zitat:
Die Begegnung mit dem Lakaien Putins und dem Speichellecker des reaktionären Rußlands hätte sich Franz, wäre er intelligent gewesen, auch sparen können.

Klar, dieser erzreaktionäre Oberpfaffe aus Rußland muß ja für christliche Schwule ein rotes Tuch sein... In Rußland begegnet man Schwulen ja nicht mit
Mitleid, Achtung und Takt....
Bild
ullr

Dabei müsste ihm eigentlich klar sein, dass, wenn es nach dem Wllen der Kardinäle und Bischöfe der katholischen Kirche ginge, bei uns ein ähnliches System herrschen würde. Dann wäre Schluß mit schwulen Pfarrern.
Und in so einem Verein will man als Schwuler Mitglied sein. Das werde ich nie verstehen.

sich nicht mehr wirklich wundernd................tribald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Zölibat
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2016, 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
tribald hat geschrieben:
....

sich nicht mehr wirklich wundernd................tribald

Hhmmmm.... Senile Bettflucht....
Nein, wundern tue ich mich auch nicht mehr. Vor ein paar Tagen waren Krickeline und ich auf einer Geburtstagsfeier in einer grundkatholischen Bürgergesellschaft.... Wie sie halt am Rhein so ist. Normalerweise gehe ich da Gesprächen über Religion aus dem Weg, da muß man schon etwas tun, damit ich hochlaufe.
Nun ja. Plötzlich ging das Gespräch um Bergoglio und er wurde von dem katholischen Bürgertum in den höchsten Tönen gelobt, dass er tatsächlich unter dem "Bodenpersonal" aufräumt, dass er doch ach so bescheiden auftritt, und was es da noch so an Schmonzes gibt. Leider übertrieb die Wortführerin... Das Gespräch wurde von mir in die Diskussion über die Grundlagen ihres Glaubens gedreht. Ob sie tatsächlich glauben würde, dass vor 2000 Jahren ein toter Mensch nach drei Tagen wirklich und wahrhaftig und historisch verbürgt quicklebendig aus dem Grabe auferstanden ist. Als sie (und andere) ausflüchten und mir erklären wollten, dass das ja nun kein Glaube wäre, sondern Wissen, was gaaaaaanz anderes, habe ich höflich gefragt, ob ich da irgendwas verpaßt hätte... Nein, sie wurden nach dem Hinweis, dass das gesamte neue Testament in dieser Richtung mind. 100 Jahre nach dem Ereignis erstunken und erlogen wurde, ruhiger. Sie wurden noch ruhiger, als ich fragte, wo denn dann der Unterschied bestehe zwischen einem germanischen Mythos (Odins Jagd) -vor kurzem mal wieder passiert, und jener Wiederauferstehungsgeschichte. Von Herakles, den Reisen des Odysseus, Prometheus ganz abgesehen... Normalerweise mache ich das nicht, bei solchen Gesprächen Menschen in die Enge zu treiben, aber diese bräsige Scheiße -hie Bodenpersonal, da die weltverbessernde, welterklärende Lehre hatte mich zornig gemacht. Es ging noch weiter, wieso jemand auf die Idee kommen kann, dass Bergoglio "liberal" wäre.... Ob er schon das Verhältnis zu Menschen mit einem anderen Lebensentwurf (Schwule, Wiederverheiratete) grundlegend geändert hätte? Wie es um die Sterbehilfe geht, wenn es einem hier tatsächlich zu viel wird und man selbstbestimmt den Schalter auf "Exit" stellt? Was sie davon halten, dass ihr "katholisch-christliches" Weltbild es zuläßt, dass in dieser meiner Demokratie Menschen ohne ihre Einwilligung, gegen ihren Willen aus religiösen Gründen verstümmelt werden dürfen, dass Tiere bestialisch geschlachtet werden, damit sie -aus religiösen Gründen- den Tod auch tatsächlich spüren?. Es war wirklich lustig...
Ich hatte nur Angst, dass auf der Heimfahrt Krickeline Theater macht, denn so einen Fackelzug hatte ich sehr lange nicht mehr veranstaltet.
Nö, mein Schätzchen war -doch doch- recht zufrieden mit mir. Ich hätte nur andere öfters zu Wort kommen lassen sollen....
Grihins...
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum

Mit freundlicher Unterstützung von LeMega - Audio Cuisine