Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 05:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2016, 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 02:39
Beiträge: 32
Das Kußzitat habe ich in mykath auch gebracht. Aber ob Lachen oder Weinen, ich betrachte das ganze als Musik. Alle involvierten Gestalten über die man sich ärgern mag oder die man verehrt, sind nur Ansammlungen von Protonen und Neutronen und Elektronen. Über so was winselt man nicht, sondern man ignoriert sie nicht einmal. Zumindest ich gehe so mit Gott um.
Bei dir, ullr habe ich immer den Eindruck, du bist noch vollkommen Musik und da. Wie kann es nur sein, daß ich an Gott glaube und du nicht.
Wenn du mit einem Styroporkügelchen über eine Fensterscheibe kratzt, kriegst du da eine Gänsehaut oder geht das am Arsch vorbei?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2016, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Einsteinchen hat geschrieben:
...
Wenn du mit einem Styroporkügelchen über eine Fensterscheibe kratzt, kriegst du da eine Gänsehaut oder geht das am Arsch vorbei?

Vor Kurzem habe ich ein wunderschönes Zitar von Marc Aurel gefunden:
"Ärgere Dich nicht über die Welt. Sie kümmert sich nicht drum."
Exaktemente.
Aber ab und zu Ablästern über meine Zeitgenossen, den Spass gönn ich mir.
;)
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2016, 21:13 
Offline

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 22:45
Beiträge: 226
Einsteinchen hat geschrieben:
Wenn du mit einem Styroporkügelchen über eine Fensterscheibe kratzt, kriegst du da eine Gänsehaut oder geht das am Arsch vorbei?


Wohl eher am selben. Allerdings hab ich das noch nie gemacht. Müsst ich mal probieren. Was mach ich aber, wenn ich dem Styroporkügelchen ebenfalls an demselben vorbeigehe?

sich selbst etwas irritierend findend..................tribald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Mär 2016, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
Einsteinchen lebt in einer eigenen Welt. Lieber tribald, mach dir keine unnötigen Gedanken. ;)

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 02:39
Beiträge: 32
Marcellinus hat geschrieben:
Einsteinchen lebt in einer eigenen Welt. Lieber tribald, mach dir keine unnötigen Gedanken. ;)


Dieses Urteil nehme ich in möglichst gleichmütigem Gemütszustand auf. Wahr ist, daß ich wie ein Dilletantenphysiker oft über Paralleluniversen und andere Realitäten nachdenke als Sciencefiction-fan, aber auch als streng Religiöser.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Einsteinchen hat geschrieben:
Marcellinus hat geschrieben:
Einsteinchen lebt in einer eigenen Welt. Lieber tribald, mach dir keine unnötigen Gedanken. ;)


Dieses Urteil nehme ich in möglichst gleichmütigem Gemütszustand auf. Wahr ist, daß ich wie ein Dilletantenphysiker oft über Paralleluniversen und andere Realitäten nachdenke als Sciencefiction-fan, aber auch als streng Religiöser.

Siehst Du, das mache ich auch.
Beispiel: Wenn ich ziemlich früh am Moselufer, am Rhein, am Laacher See oder im finsteren Wald stehe, und auf einen geilen Sonnenaufgang/Monduntergang warte oder den Vorbeiflug der ISS, dann nehme ich mir frei um mich mit Mosella, der schönen Flußgöttin oder einer der Begleiterinnen von Rhenus, den Rheintöchtern, ein hübsches Gespräch zu führen. Sehr informativ sind diese Begegnungen und vor allen Dingen Wartezeit verkürzend. ;)
Und solche Mythen erzähle ich auch Lea, und sie amüsiert sich königlich, wie Hermes als Kind den Apollon reinlegen will...
Aber dann will sie die nächste Geschichte aus "Big Family" vorgelesen haben, ihre römische Ur...Ur...Ur... Großmutter, die kennt sie schon, die wohnte in einer Villa in Bubenheim, Und Ur...Oma "Erectus" und Ur...Oma "Chimpman" kennt sie auch schon.
;)
Ich denke, das zeigt den Unterschied zwischen Dir und mir...
ullr
PS: Und verrechne Dich mal nicht: Diese junge Dame kennt bereits den Unterschied zwischen Märchen/Mythen und Naturwissenschaft.

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 02:39
Beiträge: 32
Gegen eine solche Erziehung habe ich nichts. Aber auf irgendeine Weise muss man sich den Religiösen stellen, und das möglichst friedensfördernd. Wie man das macht, tja, da fragt man sich am besten selbst mit seinem inneren Universum. Die Kinder schnappen alles auf und in ihren Phantasiekopf kann man schwerlich hineinschauen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
Einsteinchen hat geschrieben:
... auf irgendeine Weise muss man sich den Religiösen stellen, ...

Nein, muß man nicht, jedenfalls nicht, wenn man selbst ohne Religion aufgewachsen ist. Dann ist die religiöse Phase spätestens mit der Erkenntnis des Kindes zuende, daß es keinen Weihnachtsmann gibt, und daß auch hinter dem Osterhasen nur Papa und Mama stecken. ;)

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 12:17 
Offline

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 22:45
Beiträge: 226
Einsteinchen hat geschrieben:
Aber auf irgendeine Weise muss man sich den Religiösen stellen,.


Nö, muss man nicht. Höchstens in Notwehr, weil einem die Religiösen wieder mal den Nerv töten mit ihren Forderungen an die Nichtreligiösen. Karfreitags-Tanzverbot für alle, weil es die Frommen stört, dass es Leute gibt, die keinerlei Interesse an diesem Karfreitagsritus haben. Nur so als Beispiel.
Ich selbst würde nie und nimmer auch nur einen Gedanken an jedweden Aberglauben verschwenden, wenn nicht dummerweise alle wichtigen Ämter im Bund, Land, Kommune von der christlichen Lobby besetzt wären. Da ist man dann zwangsläufig dazu gezwungen, sich mit religiösem Unsinn zu befassen.
Insofern mag deine These dann doch wieder stimmen.

sehr laut seufzend...................tribald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
tribald hat geschrieben:
Einsteinchen hat geschrieben:
Aber auf irgendeine Weise muss man sich den Religiösen stellen,.


Nö, muss man nicht. Höchstens in Notwehr, weil einem die Religiösen wieder mal den Nerv töten mit ihren Forderungen an die Nichtreligiösen. Karfreitags-Tanzverbot für alle, weil es die Frommen stört, dass es Leute gibt, die keinerlei Interesse an diesem Karfreitagsritus haben. Nur so als Beispiel.
Ich selbst würde nie und nimmer auch nur einen Gedanken an jedweden Aberglauben verschwenden, wenn nicht dummerweise alle wichtigen Ämter im Bund, Land, Kommune von der christlichen Lobby besetzt wären. Da ist man dann zwangsläufig dazu gezwungen, sich mit religiösem Unsinn zu befassen.
Insofern mag deine These dann doch wieder stimmen.

sehr laut seufzend...................tribald


Da mit dem tribald ganz laut mitseufzend.................Marcellinus ;)

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum

Mit freundlicher Unterstützung von LeMega - Audio Cuisine