Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstbeweihräucherung und Trauer
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Da stellt jemand, mir in einem Forum inklusive seiner Geschwister im Geiste als intriganter, Unwahrheiten mit verschwiemelter Sprache verbreitender Moderator bestens bekannt, die Predigt, die er zum Tode seines Bruders gehalten hat, in's Netz um sich... ja was? Will er sich als brillanter Redner feiern zu lassen, der Respekt!Respekt! die Totenfeier für einen nahen Verwandten selber durchführt? Das geht nur nicht wirklich. Und so überschreitet er locker die Grenze zu schamloser Geschmacklosigkeit und getragener religiotischer Pseudowürde und macht sich damit lächerlich.
Niemand, der wirklich trauert, wird sich mit solchen Sprüchen:
Zitat:
„Weiter offene Arme als die unseres Herrn gibt es nicht," schrieb mir eine Freundin, „möge Henning in seinen Armen ankommen."
zufrieden geben. Alle die ich kenne, hat diese Art der "Tröstung" eher wütend gemacht. Wenn man trauert, dann stellt man seine Gefühle nicht so gestelzt in ein Forum, so etwas Geschmackloses macht man nicht. Da habe ich ein wenig Lebenserfahrung um zu wissen, wie sich wirkliche Trauer auswirkt. Ein mieses Forentheater ist es und es gibt noch genügend Leute, die dieses Theater beklatschen. Pfui. Da fehlt nur noch die Schwurbelkönigin...
Wie Trauer aufgearbeitet wird, haben Eltern im DER SPIEGEL beschrieben, lange nach dem Tode ihres Sohnes, um anderen Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, zu helfen. Dieser Artikel war ergreifend.
Der Betreffende hätte sich per PN oder e-mail bei den Menschen bedanken können, die ihm in seiner Trauer geholfen haben. Aber da war natürlich seine Eitelkeit vor. Es muß ja öffentlich sein.
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum

Mit freundlicher Unterstützung von LeMega - Audio Cuisine