Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 20:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
ullr hat geschrieben:
Marcellinus hat geschrieben:
Ich habe mich ein paar Jahre auch in einem atheistischen Forum herumgetrieben (streng genommen war es sogar das erste, in dem ich war). Seitdem mag ich zwar gern zugeben, daß Atheisten auf andere Art meschugge sind als Theisten, aber meschugge sind sie auch. :lol:

Ein wenig meschugge ist doch auch ganz niedlich, oddr?
;)

Ja, nur die sind vollkommen unniedlich.

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
Hier mal so ein vollkommen "unniedlicher" Beitrag. Es ist übrigens vollkommen sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren. Gegen die ist jeder kath. Bischof ein Freigeist.

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2015, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Marcellinus hat geschrieben:
Hier mal so ein vollkommen "unniedlicher" Beitrag. Es ist übrigens vollkommen sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren. Gegen die ist jeder kath. Bischof ein Freigeist.

Ja, der ist "unniedlich". In diese Diskussion mische ich mich nicht ein. Das Beispiel über das todgeweihte Baby, dem mit dem Verband die Haut vom Körper gelöst wird, hat mir gereicht. MSS war und ist z.Zt. immer noch der Philosoph, der meine Weltanschauung im Wesentlichen vertritt. Das bedeutet noch lange nicht, dass ich bei jeder Äußerung von ihm die Augen vor Begeisterung verdrehe und mein -ich denke immer noch vorhandenes- Gehirn ausschalte. Obwohl Atheisten ja keine Menschen sind (Overbeck bzw Meisner) bzw dumm (ein Rektor einer Realkschule in Bayern und Diakon und Neokreuzritter).
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2015, 02:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Marcellinus hat geschrieben:
Hier mal so ein vollkommen "unniedlicher" Beitrag. Es ist übrigens vollkommen sinnlos, mit solchen Leuten zu diskutieren. Gegen die ist jeder kath. Bischof ein Freigeist.

Kommentar von Michael Schmidt Salomon
Jo, die Grünen..., wenn ich mir so ihre Vorstandssprecherin ansehe... Diese Jesusbewegten Typen werden mir immer unsympatischer...
Zuerst wollte ich in die SPD eintreten (über 40 Jahre her).
"Jungelchen, geht in keine Partei rein". Das war der Rat meines Vaters... Da hab ich auf ihn gehört...
Dann wollte ich zu den Grünen...
"Jungelchen, geht in keine Partei rein"
Da hatte ich nix vergessen... ;)
Nenene, und und zu den Linken zieht mich auch nichts mehr so wirklich...
;)
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2015, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 09:59
Beiträge: 771
Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied der SPD. Als ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte, bekam ich letzte Woche eine Mail von Konfessionsfreien in der SPD mit dem Hinweis, daß es Ende Juni ein Treffen mit Mitgliedern des SPD-Bundesvorstandes geben wird, in dem es um die Gründung eines offiziellen Arbeitskreises von Humanisten und Konfessionsfreien gehen wird. Das wäre mal ein Kontrast zu dem Bashing von Nichtreligiösen, das man bisher von Gabriel, Nahles und Thierse gehört hat. Auf einmal wird es dann, so kann man hören, einen Aufruf dazu im "Vorwärts" geben.

In dieses Schema paßt auch, daß Ministerpräsident Ramelow, sonst eher ein kirchenfreundlicher, auf einmal feststellt, daß der Einfluß der Kirchen zB auf die Hochschulen nicht mehr in die Zeit paßt (wobei seine Beamten dann gleich wieder zurückruderten. Sind das noch welche aus CDU-Zeiten?).

Langsam werden die Konfessionsfreien sichtbarer, und das hängt ganz direkt mit ihrem Organisationsgrad zusammen. Man wird immer so behandelt, wie man es sich gefallen läßt. Das alles geht nicht von heute auf morgen, wird länger dauern, als einem lieb ist und der Erfolg ist nicht garantiert. Aber von nix kommt nix, wie man bei uns im Norden sagt. ;)

_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."


- Friedrich Nietzsche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Di 9. Jun 2015, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Marcellinus hat geschrieben:
Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied der SPD. Als ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte, bekam ich letzte Woche eine Mail von Konfessionsfreien in der SPD mit dem Hinweis, daß es Ende Juni ein Treffen mit Mitgliedern des SPD-Bundesvorstandes geben wird, in dem es um die Gründung eines offiziellen Arbeitskreises von Humanisten und Konfessionsfreien gehen wird. Das wäre mal ein Kontrast zu dem Bashing von Nichtreligiösen, das man bisher von Gabriel, Nahles und Thierse gehört hat. Auf einmal wird es dann, so kann man hören, einen Aufruf dazu im "Vorwärts" geben.

In dieses Schema paßt auch, daß Ministerpräsident Ramelow, sonst eher ein kirchenfreundlicher, auf einmal feststellt, daß der Einfluß der Kirchen zB auf die Hochschulen nicht mehr in die Zeit paßt (wobei seine Beamten dann gleich wieder zurückruderten. Sind das noch welche aus CDU-Zeiten?).

Langsam werden die Konfessionsfreien sichtbarer, und das hängt ganz direkt mit ihrem Organisationsgrad zusammen. Man wird immer so behandelt, wie man es sich gefallen läßt. Das alles geht nicht von heute auf morgen, wird länger dauern, als einem lieb ist und der Erfolg ist nicht garantiert. Aber von nix kommt nix, wie man bei uns im Norden sagt. ;)

Das ist ja eine gute Nachricht von der SPD.
Dankaschön. Vielleicht hast Du eine Wählerstimme der SPD gerettet...
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Theodizee
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2015, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Apr 2013, 05:06
Beiträge: 1096
Und da wir gerade dabei sind, bei der SPD... Da hat sich eine "fraktionsübergreifende" Gruppe von Parlamentariern gebildet, die die Bestrafung von Menschen fordert, die anderen bei ihrem selbstbestimmten Tod beistehen. Gibt es da Namen? Sind da Parlamentarier aus der SPD dabei?
Mir ist jetzt nur Carola Neumann geläufig, die aber für die Suizidhilfe durch Ärzte ist.
Sollte die Nahles zu dieser Gruppe gehören, freue ich mich darauf, ihr mal bei einer Veranstaltung zu begegnen...
Bild
ullr

_________________
"Jede Religion hat das Recht, verarscht zu werden." - Heute Show am 31. Okt 2014


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum

Mit freundlicher Unterstützung von LeMega - Audio Cuisine